Vorsicht bei elektronischen Schließzylindern

Momentan werden elektronische Schließzylinder modern. Hierbei werden die betroffenen Türen nicht mit einem herkömmlichen Schlüssel, sondern mittels Elektronik - meist in Verbindung mit Handys - geöffnet. 
Was zunächst sehr komfortabel erscheint, birgt ein großes Risiko. Denn durch (einfache) Hackersngriffe lassen sich spurlos die Türen unerlaubt öffnen. 
Tragisch ist: Derzeit bietet kaum eine Versicherung Schutz für solche Fälle, da es keine Einbruchspuren gibt. Sollten Sie also solche Zylinder verwenden, klären Sie dringend den notwendigen Versicherungsschutz hierfür ab. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0