Gebäudeversicherung

Die Gebäudeversicherung versichert Ihre Immobilie. Bei Schäden durch Feuer, nach einem Sturm oder bei ausgelaufenen Wasserleitungen übernimmt sie die entstandenen Kosten für die Wiederherstellung. Immer häufiger treten weitere sogenannte Elementarschäden auf: Überschwemmungen oder Erdbeben schädigen inzwischen regelmäßig unsere Häuser. 

Die Ermittlung der Versicherungssumme ist besonders wichtig. Nur bei korrekt ermittelter Versicherungssumme steht Ihnen im Schadenfall auch die volle Summe zur 

Schadensbehebung zur Verfügung. Einige Versicherer verzichten inzwischen auf die Versicherungssumme und bieten eine unbegrenzte Versicherungssumme. 

Je nach persönlicher Situation sollten Sie auf wichtige Einschlüsse achten, etwa die Beseitigungskosten von umgestürzten Bäumen.